• Software für den Amateurfunk.

Funktionen

Übersicht der Funktionen

die wichtigsten Neuerungen in HAM Label 5 (hier klicken)

Mit dem Programm HAM Label kann man auf fast jedes Logbuchprogramm zugreifen und auf der Grundlage der darin enthaltenen QSO-Daten QSL-Karten oder Etiketten erstellen und bedrucken. Man kann HAM Label sowohl mit HAM Office als auch mit anderen Logbuchprogrammen zusammen nutzen. Von HAM Office kann man direkt aus dem Programm heraus die HAM Label 4-Funktionen nutzen. Das untere Bild gibt einen Überblick über die Funktionen. HAM Label ist das Ergebnis jahrelanger Zusammenarbeit mit vielen OPs, die für die unterschiedlichsten Module viele Hinweise und Ratschläge sowie konkrete Zuarbeiten gaben. .
Bitte schauen Sie auch auf die Seite FAQ, die Antworten auf mehrere aktuelle Fragen enthält.
Im folgenden sind die wesentlichen Funktionen dieses Programmes aufgeführt:
 
  • einfache und übersichtliche Bedienoberfläche; alle wichtigen Funktionen sind direkt vom Hauptbildschirm aus per Mausklick zu erreichen 
  • Unterstützung der gängigsten Etiketten- und Kartenformate sowie eines CD- Formates 
  • einfache Gestaltung der Karten mit einem grafischen Editor 
  • alle grafischen Grundelemente, Texte, runde Texte und Bilder können einfach mit der Maus plaziert werden
  • umfangreiche Symbol- Bibliothek 
  • Einbindung von Grafiken und Bildern aus allen Grafikprogrammen möglich
  • Datenimport- Assistenten unterstützen die Verbindung zu den Datendateien 
  • umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten der auszudruckenden Daten über flexible Platzhalter
  • Update- Service über das Internet www.hamlabel.de
  • Aufbau eigener Datenbanken möglich 
  • Auswahl der auszudruckenden Daten über Drag & Drop 
  • vor dem Ausdruck kann angegeben werden, in welcher Sortierung er erfolgen soll
  • Druckvorschau direkt während der grafischen Bearbeitung eines Labels möglich 
  • Servermodi für das Drucken von Daten, die aus anderen Programmen kommen
Speziell für Funkamateure interessant:
 
  • umfangreiche interne Filterliste für viele Logbuchprogramme, die das Einlesen der Daten aus diesen Programmen spielend einfach macht : einfach nur Dateinamen oder Programm oder Verzeichnis angeben und schon werden die Daten richtig eingelesen 
  • Vorlagen für vorgefertigte Label 
  • Schnittstellen für die Einbindung von QSL- Manager- Listen 
  • gedruckte Karten werden in interner Datenbank abgespeichert, so daß das Programm selbständig erkennt, wann eine Karte nicht bedruckt zu werden braucht 
  • Umwandlung von Frequenz- in Bandangaben während des Ausdruckes möglich
  • Umwandlung von Locator in Entfernungsangaben während des Ausdruckes möglich
  • Ausdruck beliebig vieler QSO auf einer Karte möglich 
  • einfache Logbuchfunktionen 
  • Umwandlung der Datumsangaben für den Ausdruck in vielen Variationen möglich
  • Bibliothek mit HAM- und geografischen Symbolen, die regelmäßig erweitert wird
Beispiel für eine mit HAM Label erstellte QSL-Karte:
(Bild vergrößern)
   
Startbildschirm von HAM Label:
(Bild vergrößern)
        • Schnelle Lieferzeiten
        • Käuferschutz
        • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
        • Datenschutz
        • PCI DSS geprüft
        • perfekter Schutz gegen kriminelle Angriffe
        • Sicheres Bezahlen mit Kreditkarte
Zum Seitenanfang